PNND Mitglied Mogens Lykketoft als Präsident der VN Generalversammlung gewählt

Die VN Generalversammlung applaudiert der Wahl von Mogens Lykketoft und dem Slogan seiner Präsidentschaft: "Die VN im 70. Jahr, ein neue Verpflichtung zum Handeln".

Am 15. Juni hat die Generalversammlung der Vereinten Nationen einstimmig Mogens Lykketoft, Dänemark's ehemaligen parlamentarischen Sprecher und Außenminister, als Präsident ihrer 70. Sitzungsperiode gewählt.

Lykketoft ist Mitglied von PNND. Auch daher nutzten PNND VizepräsidentInnen Tarja Cronberg (Finnland), Sue Miller (Vereinigtes Königreich) und Mani Shankar (Indien) einen Glückwunschbrief an den neuen Präsidenten um die wichtige Rolle der VN Generalversammlung im Voranbringen und Fazilitieren der nuklearen Abrüstung hervorzuheben.

"Dies beinhaltet Resolutionen zur nuklearen Abrüstung, Prozesse wie die UN Open Ended Working Group on Taking Forward Multilateral Nuclear Disarmament Negotiations, und den internationalen Tag der völligen Eliminierung nuklearer Waffen am 26. September.

Darüberhinaus merkt der Brief an, dass PNND sich von der Wahl eines ihrer Mitglieder geehrt fühlt und dass sich die Organisation auf die Unterstützung von Herrn Lykketoft in seiner neuen Rolle freut.