Parlamentarisches Engagement für nukleare Abrüstung und nuklearwaffenfreie Zonen

PNND berichtet auf der NVV-Konferenz (NPT PrepCom 2017) bei den Vereinten Nationen in Wien über die Aktivitäten unserer parlamentarischen Mitglieder weltweit, die sich für nuklearwaffenfreie Zonen und das Ziel einer nuklearwaffenfreien Welt einsetzen 

Paneldiskussion zu parlamentarischem Engagement für nukleare Abrüstung und nuklearwaffenfreie Zonen

Freitag, 5. Mai, 13:15-14:30 Uhr. Raum M3, Vienna International Centre

Moderation:

  • Julia Berghofer, PNND-Koordinatorin für Deutschland

Sprecher:

  • Fabian Hamilton MP (Großbritannien), Schattenminister für Frieden und Abrüstung (Videobotschaft)
  • Bill Kidd MSP (Schottland), PNND Co-President
  • Salwa Damen al Masri (Jordanien), ehemalige Senatorin, PNND-Beauftragte für eine nuklearwaffenfreie Zone im Nahen Osten
  • Professor Harald Müller (Deutschland), Leiter der Forschungsgruppe "Nukleare Rüstungskontrolle" an der Hessischen Stiftung Friedens- und Konfliktforschung
  • Belal Qasem MP (Palästina), Vizepräsident der Parlamentarischen Union für den Mittelmeerraum
  • Jean-Marie Collin, PNND-Koordinator für Frankreich und frankophone Staaten
  • Rob van Riet, PNND-Koordinator für Großbritannien
  • Marzhan Nurzhan (Kasachstan), Koordinatorin für die CIS-Staaten (Gemeinschaft Unabhängiger Staaten)
  • Daisuke Yamaguchi, PNND-Koordinator für Japan

Klicken Sie hier für den Event-Flyer