Latest news

PNND-Kalender 2017

Eine Liste der wichtigsten Veranstaltungen und Termine in 2017

lesen

Parlamentarisches Engagement für nukleare Abrüstung und nuklearwaffenfreie Zonen

PNND berichtet auf der NVV-Konferenz (NPT PrepCom 2017) bei den Vereinten Nationen in Wien über die Aktivitäten unserer parlamentarischen Mitglieder weltweit, die sich für nuklearwaffenfreie Zonen und das Ziel einer nuklearwaffenfreien Welt einsetzen 

lesen

Beratungen mit Zivilgesellschaft und Parlamentariern zu UN-Abrüstungsinitiativen

PNND und UNFOLD ZERO organisieren Beratungstreffen in Berlin, Wien, Genf, London, Washington und New York zu Abrüstungsverhandlungen in den Vereinten Nationen. Gesetzgeber und zivilgesellschaftliche Vertreter sind dazu eingeladen, ihr Engamenent und Kooperationsmöglichkeiten zu diskutieren.

lesen

Prague Agenda Conference 2016

Am 1. und 2. Dezember findet in Prag die sechste internationale Konferenz über die Umsetzung von Barack Obamas "Prague Speech" (2009) über die Realisierung einer atomwaffenfreien Welt statt. Auf der Agenda steht unter anderem die Zukunft der Prag-Agenda unter der neuen US-Administration

lesen

UN-Mehrheit für Verhandlungen über Atomwaffenverbot

Im Oktober hat sich eine Mehrheit in der UN-Vollversammlung für Resolution L.41 ausgesprochen. Im März 2017 sollen Verhandlungen über ein Verbot von Atomwaffen im Rahmen der UN in New York starten. 

lesen

Neue PNND-Publikation: Militärausgaben vs. Nachhaltigkeitsstrategie

Wie passen steigende Militärausgaben und die Investition in nachhaltige Entwicklung zusammen?

Auf einer Veranstaltung am Rande der IPU-Generalversammlung in Genf wurde die neue PNND-Publikation "Move the Nuclear Weapons Money" vorgestellt. Darin geht es um die Frage, wie Staaten ihre nachhaltige Entwicklungsziele umgesetzt können, wenn gleichzeitig weltweit immer mehr Geld in das Militär fließt. 

lesen

Paneldiskussion: Nuclear-Weapon-Free Zones and Regional Security

Ein Großteil der Staaten ist heute in eine der Nuklearwaffenfreine Zonen (NWFZ) integriert. Sie spielen eine Schlüsselrolle beim Aufbau von regionaler Sicherheit und beim Fortschritt in der nuklearen Abrüstung. Am Rande der Generalversammlung der IPU in Genf diskutieren Parlamentarier am 27. Oktober darüber, wie sich weitere NWFZ in Nordostasien, Europa und dem Mittleren Osten realisieren lassen könnten.

lesen

Parlamentarier und der nordkoreanische Atomwaffentest

Parlamente verurteilen den Test.
PNND Leaders rufen nach Diplomatie, Zusammenarbeit in Sicherheitsfragen und Abrüstung.
Eine Atomwaffenfreie Zone in Nordostasien könnte die Lösung für die Region sein.

lesen