Latest news

Stockholmer Treffen von 16 Vertragsstaaten des Atomwaffensperrvertrages fordert energische Schritte zur Abrüstung von Atomwaffen!

Schwedische Außenministerin Margot Wallström läd Minister von 16 Staaten ein, um die politische Aufmerksamkeit auf nukleare Risikoreduktion und Abrüstungsmaßnahmen zu lenken.

lesen

VN-Generalsekretär erinnert die Welt an die Bedeutung der Abrüstung

Am 24. Mai, dem Internationalen Frauentag für Frieden und Abrüstung, erinnert VN-Generalsekretär Antonio Guterres die Welt an die entscheidende Bedeutung der Abrüstung. Seine Videobotschaft beleuchtet die Abrüstungsagenda, die er am 24. Mai 2018 ins Leben gerufen hatte.

lesen

Bürgermeister und Parlamentarier fordern Russland und die USA zum Erhalt des INF-Vertrages auf

Bürgermeister, Parlamentarier, Politikexperten und Vertreter der Zivilgesellschaft aus 40 Staaten forderten in einem gemeinsamen Appell die USA und Russland auf, den INF-Vertrag zu erhalten, eine erneute nukleare Aufrüstungsspirale in Europa zu verhindern und Maßnahmen zu ergreifen, das Risiko eines nuklearen Konfliktes zu senken.

Der Appell entstand und wurde während der Europäischen Regionalkonferenz zur Nuklearen Abrüstung und Divestments in Basel, am 15. Jnuar, verabschiedet.

lesen

COP 24 und die Rolle der Parlamentarier beim Klimawandel und der nuklearen Abrüstung

UN-Klimakonferenz in Katowice, Polen.

PNND stellt Verbindungen zwischen nuklearer Abrüstung und Klimaschutz her und beteiligt sich aktiv an dem IPU-Treffen und der Eröffnung des Global Renewables Congress.

lesen

Parlamentarierinnen fordern „Gemeinsame Sicherheit für eine nachhaltige und atomwaffenfreie Welt“

Am 24. Mai veröffentlichte der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, die Agenda „Sicherung unserer gemeinsamen Zukunft: eine Agenda für Abrüstung“. Der 24. Mai war auch der Internationale Frauentag für Frieden und Abrüstung. Die Frauen an der Spitze von PNND nutzten die Gelegenheit, um den Appell „Gemeinsame Sicherheit für eine nachhaltige und atomwaffenfreie Welt“ zu veröffentlichen.

lesen

Eröffnung des nord- und südkoreanischen Verbindungsbüros während internationale Konferenz zu Frieden, nukleare Abrüstung und nachhaltige Entwicklung tagt

Nord- und Südkorea richten gemeinsames Verbindungsbüro ein und stimmen Entmilitarisierungsschritten vor dem bevorstehenden Gipfel von Pjöngjang zu.

Internationale Hilfskonferenz betont Wichtigkeit von Frieden und nuklearer Abrüstung.

PNND Korea trifft sich, um über parlamentarische Maßnahmen zu diskutieren.

lesen

OSZE Parlamentarier fordern vertrauensbildende Maßnahmen, einschließlich die Distanzierung von dem Ersteinsatz von Atomwaffen

Parlamentarier trafen sich in Berlin zur Parlamentarischen Versammlung der OSZE. Die Deklaration zu Menschenrechten, Frieden, Sicherheit und Umwelt wurde verabschiedet. Die Versammlung ging der NATO Versammlung in Brüssel und dem Trump-Putin Gipfeltreffen in Helsinki voraus.

lesen

Trump-Putin Gipfeltreffen: Zeit für Dialog, Entspannung und Abrüstung

Präsident Trump und Präsident Putin treffen sich am 16. Juli in Helsinki.

Nukleare Abrüstung wird vermutlich mit auf der Agenda stehen.

lesen